Zuchtzulassung Checkliste

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Zucht im Retriever Club Deutschland e.V. interessieren.

Wenn Sie Ihren Retriever, egal ob Hündin oder Rüde, zur Zucht im RCD e.V. zulassen möchten, benötigen wir hierzu folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Ahnentafel
  • Zahnstatus
  • ED-Auswertung (GRSK-Gutachter)
  • HD-Auswertung (GRSK-Gutachter)
  • HQ-Auswertung (TG-Verlag Dr. Beuing)
  • Augenuntersuchung – auf RD, HC, PRA, (DOK) nicht älter als 24 Monate
  • Augenuntersuchung mit Gonio für Golden Retriever und Flat Coated Retriever, (DOK)
  • Wesenstest im RCD e.V. oder einem FCI-Verein
  • Formwert vom RCD e.V. oder einem FCI-Verein
  • Genuntersuchungen – Laborbescheinigungen und Zertifikate (lt. Zuchtordnung)
  • Bescheinigungen über Gentests der Eltern, falls sie für die Ahnentafel maßgeblich sind.

Formblätter/Auswertungsformulare für den Gutachter sind beim RCD e.V. erhältlich, sprechen Sie uns an!


 

Folgende Untersuchungen sind sinnvoll und wünschenswert aber nicht Bedingung:

  • SAS (Subaortenstenose – Herzuntersuchung – Herzultraschall) (CCC)
  • SD (Schilddrüse)
  • EU (ektopische Ureter) und andere medizinische Untersuchungen

 

Folgende Prüfungen und Ausstellungen sind sinnvoll und wünschenswert aber nicht Bedingung:

  • BHP / Anlage-Prüfungen / Ausbildungen / etc.
  • Ausstellungen und Urkunden

 

Die Vereinsmitgliedschaft im Retriever Club Deuschland e.V. ist Vorraussetzung um die Zuchtzulassungsprüfung zu machen.

error: Content is protected !!